Konzept


Der UNICORNER ist Nachfolger des Schülerlabors "M.U.T. zum Forschen", das 2008 als Teil des Programms „Schülerinnen forschen – Einblicke in Naturwissenschaft und Technik“ an der Pädagogischen Hochschule eröffnet wurde. Richteten sich seine Experimentierangebote zur Chemie und Physik ursprünglich ausschließlich an die Sekundarstufe I von Realschulen und Gymnasien, gibt es mittlerweile auch Angebote für Grund- und Gemeinschaftsschulen. Sein Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften zu begeistern und sie zu eigenständigem Arbeiten zu motivieren.

bild_2_rd.png

Vormittags können bei uns ganze Klassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Laborluft schnuppern. Die Jugendlichen bzw. Kinder bekommen in kleinen Gruppen eine Reihe von kniffeligen Aufgaben gestellt, die sie so selbstständig wie möglich lösen sollen. Interessierten Mädels bieten wir beim Girls´Day, während der Gmünder Mädchenwochen und in den Ferien Gelegenheit zum eigenständigen Experimentieren und regen Austausch von Ideen.

bild_3_rd.png